mhh

ich vermisse meine cousine. sie wohnt rund 650 km von mir weg und ist eine der wichtigsten personen in meinem leben. sie hört mir zu und ist immer für mich da, nicht so wie andere. wir wollen uns gemeinsam ein tattoo stechen lassen. bin total aufgeregt und kanns kaum erwarten. wenn ich nur mal zeit hätte, dann würd ich schon mal ins studio fahren und mit dem tattoowierer alles absprechen. mit dem kleinen geht das schlecht. für ihn möchte ich übrigens auch noch eins stechen lassen aber das kommt später irgendwann.. hab heute komische laune. alles ist so kalt und trist irgendwie. ich möchte weihnachten haben. ich möchte jemanden der mir was bedeutet bei mir haben. einen mann, der reine absichten hat. so scheiße, dabei bin ich erst wieder "frei" seit 3 monaten. ich hasse es allein zusein. wir waren 2 jahre zusammen.. der ausschlaggebene punkt weshalb wir uns getrennt haben war, weil er mich ständig im bezug auf frauen belogen hatte. ich kann ihm nicht mehr trauen und so macht die beziehung einfach keinen sinn. ich komm auch ziemlich gut über ihn weg, es geht mir gut. trotzdem hätte ich lieber jemandem bei mir. meine wohnung nimmt langsam gestalt an, es ist zwar noch nicht alles fertig aber so langsam kommt es.

24.11.13 12:18

Letzte Einträge: dreamer, ich hasse diesen Typen., ich könnte heulen.., puuuh

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen